پنج شنبه , ۲۵ مهر ۱۳۹۸
برگ نخست / دسته‌بندی نشده / STATESMENTS (صفحه 5)

STATESMENTS

Hail the Glorious Struggles of the Iranian Working Class!

Hail the Glorious Struggles of the Iranian Working Class! The Iranian working class has pushed its struggles to a higher level in the past few years. There have been several united strikes by the workers in different sectors of industry. The most recent strike took place in the city of Mahshahr and continued for three weeks. Six thousand five hundred workers of Petrochemical Complex in Mahshahr went on a united strike. Among their demands were the elimination of intermediary contractors between the workers and the Complex, the elimination of signing temporary and individual contracts with workers, and its replacement with signing official and direct and collective contracts with the Company. The regime of the Islamic Republic used every effort to suppress and break the strike. The security forces of the regime arrested three representatives of the strikers, but the workers marched forward. The employers offered false promises, but no one …

ادامه....

Statement on the elections of the Constituent Assembly

Statement on the elections of the Constituent Assembly The Independent Higher Electoral body (ISIE) issued the preliminary results of the Constituent Assembly on the evening of the 27th of October 2011. Al-Nahda Movement came first, followed respectively by the Congress for the Republic (CPR), the Democratic Forum for Labour and Liberties (FDTL) and the Popular Petition for Freedom, Justice and Development …The Tunisian Communist Workers Party (PCOT) only won three seats in Sfax, Kairouan and Siliana. The PCOT has noted that these elections, the first since the Revolution, were pluralistic and open to all parties and all ideological and political trends. However, the party highlights the irregularities that have marred these elections, for the sake of the truth, away from the wooden language, inherited from the Ben Ali era, which hides the truth from the people. According to the official figures of the ISIE, the turnout did not exceed 48.9% …

ادامه....

THE ASSASSINATION OF GADDHAFI, A NEW CRIME OF IMPERIALISM

THE ASSASSINATION OF GADDHAFI, A NEW CRIME OF IMPERIALISM The brutal military aggression against Libya, carried out by the imperialist countries, France, England, U.S. and NATO and endorsed by the UN, after destroying the country, massacring tens of thousands of civilians and imposing a puppet government, has concluded its operations with the assassination of Colonel Gaddafi. We Marxist Leninists, the working-class, peoples and youth who are fighting for social liberation on all continents, reject and condemn this crime. The aspirations for freedom and democracy of the working masses and the youth of Libya that were expressed in major demonstrations in February were manipulated by the imperialist countries, reaction and social democracy in order to take over the oil and other wealth. Under the banner of “democracy and freedom” they orchestrated a media offensive which allowed them to invade Libyan territory by air and land. They transformed the just demands of …

ادامه....

Kampagne für die Annullierung der Staatsschulden Tunesiens

Kampagne für die Annullierung der Staatsschulden Tunesiens Wir sind von der Tatsache ausgegangenen, dass es schon einige Organisationen (z.B. Attac) gibt, die in einigen Staaten Europas eine Kampagne zu den Staatsschulden Tunesiens begonnen haben. Sie zielen auf den „ungesetzlichen“ Charakter der Auslandsschulden Tunesiens ab, die von der Regierung Ben Alis gemacht wurden. Wenn einige Parteien sich schon dieser Kampagne angeschlossen haben, scheint es uns notwendig, eine politische Kampagne anzufachen, welche die Verbindung zwischen der Frage der Schulden und der Fortsetzung des revolutionären Prozesses herstellt. Wenn die Parteien, die in den imperialistischen Ländern, insbesondere in Europa, kämpfen, direkt betroffen sind dergestalt, dass es die Banken dieser Länder sind, die einen großen Teil der tunesischen Schulden innehaben, so wollen wir, dass diese Kampagne von allen Parteien aufgegriffen werden kann. Von daher ist es wichtig, sie gleichzeitig als Teil der Verurteilung der Schuld als Mechanismus der Ausplünderung und Beherrschung durch den Imperialismus als …

ادامه....

Mord in Norwegen als logische Konsequenz der Politik der „Islambekämpfung und Koranverbrennung“

Mord in Norwegen als logische Konsequenz der Politik der „Islambekämpfung und Koranverbrennung“ Am Freitagsgebet dieser Woche am 22.07.2011 aber nicht in Jemen, nicht in Syrien, und nicht in Bahrain, sondern im Herzen von Skandinavien, in der Hauptstadt von Norwegen, Oslo, in einer Stadt mit wohlhabenden und liberal geprägten Menschen, ging eine verheerende Bombe hoch. In einer Stadt, in der vor 20 Jahren der so genannte Osloer Friedensvertrag gegen den Willen vom Palästinensischen Volk unterschrieben worden war. Die Bombe ging in der Stadtmitte von Oslo vor den Regierungsgebäuden hoch und tötete acht Menschen. Dadurch wurde man an die Bomben, die seit Monaten die Stadt Tripolis zerstören, erinnert. Circa eine Stunde später wurden auf einer Urlaubsinsel des Landes, die Mitglieder der Jugendorganisation der Sozial-Demokratischen Partei Norwegen, unter denen auch viele mit Integrationshintergrund anwesend waren, angegriffen und über 84 Jugendliche ermordet. Der Täter wurde sofort gefunden: „Politischer Islam“ und „Al Qaida Organisation“. In …

ادامه....

Grußbotschaft der Partei der Arbeit Irans (Toufan) an den Kongress der kommunistischen Arbeiterpartei Tunesiens (PCOT):

Grußbotschaft der Partei der Arbeit Irans (Toufan) an den Kongress der kommunistischen Arbeiterpartei Tunesiens (PCOT): Werte Genossen, sehr geehrten Anwesenden, wir überbringen Ihnen die herzlichsten Glückwünsche des iranischen Volkes und der revolutionären Arbeiterklasse Irans! Die Partei der Arbeit Irans(Toufan) beglückwünscht die tunesische Arbeiterklasse und unsere Bruderpartei, die kommunistische Arbeiterpartei Tunesiens(PCOT), zum Sieg der Revolution des tunesischen Volkes gegen den Imperialismus und sein Marionetten-Regime von Zine El Abidine Ben Ali und zur Errichtung einer demokratischen Ordnung in Tunesien. Die Iranischen Völker verfolgen mit größtem Interesse und tiefstem Mitgefühl die Entwicklung im nördlichen Afrika und im Nahen Osten und wünschen dem Volk und der Arbeiterklasse Tunesiens weitere Erfolge. Diese Revolution erzielte große Errungenschaften: Dass wir heute an dem offiziellen Kongress Ihrer Partei ohne Angst vor Gefängnis und Folter teilnehmen können, bedeutet einen riesiger Schritt auf dem Weg zur Befreiung des großen tunesischen Volkes. Die Revolution in Tunesien war der Beginn der Revolution …

ادامه....

Grußbotschaft der Partei der Arbeit Irans (Toufan) an den Kongress der kommunistischen Arbeiterpartei Tunesiens (PCOT):

Grußbotschaft der Partei der Arbeit Irans (Toufan) an den Kongress der kommunistischen Arbeiterpartei Tunesiens (PCOT): Werte Genossen, sehr geehrten Anwesenden, wir überbringen Ihnen die herzlichsten Glückwünsche des iranischen Volkes und der revolutionären Arbeiterklasse Irans! Die Partei der Arbeit Irans(Toufan) beglückwünscht die tunesische Arbeiterklasse und unsere Bruderpartei, die kommunistische Arbeiterpartei Tunesiens(PCOT), zum Sieg der Revolution des tunesischen Volkes gegen den Imperialismus und sein Marionetten-Regime von Zine El Abidine Ben Ali und zur Errichtung einer demokratischen Ordnung in Tunesien. Die Iranischen Völker verfolgen mit größtem Interesse und tiefstem Mitgefühl die Entwicklung im nördlichen Afrika und im Nahen Osten und wünschen dem Volk und der Arbeiterklasse Tunesiens weitere Erfolge. Diese Revolution erzielte große Errungenschaften: Dass wir heute an dem offiziellen Kongress Ihrer Partei ohne Angst vor Gefängnis und Folter teilnehmen können, bedeutet einen riesiger Schritt auf dem Weg zur Befreiung des großen tunesischen Volkes. Die Revolution in Tunesien war der Beginn der Revolution …

ادامه....

The worker-activists must be released immediately and unconditionally from the prisons of the Islamic Republic of Iran !

To :   The International Conference of the Marxist-Leninist Parties and Organisations, labour-activists, progressive organisations, and freedom loving people of the world The worker-activists must be released immediately and unconditionally from the prisons of the Islamic Republic of Iran ! Dear comrades, The criminal regime of the Islamic Republic of Iran has recently intensified the repression of the labourers and worker-activists. In the past few months, many labour-activists have been detained, imprisoned, and tortured by the security forces of the Islamic Republic. Shahrokh Zamani, a house-painter and decorator has been in detention since June 7, 2011. He was arrested while traveling from the city of Tabriz to the Capital Tehran by a public bus. Shahrokh was involved in establishing the independent trade union “Painters’ Syndicate” and he is a member of the “Committee to Form Independent Worker Syndicates”. Shahrokh Zamani was kept in solitary confinement for more than a month. He …

ادامه....